viga geciktirici sprey

-

Geschichte

JAHR
1993
Gründungsjahr des Betriebes – 10 Mitarbeiter. Das Profil des Business – Autoservice und Verkauf von Ersatzteilen für Autos
1996
Betrieb fängt an Erzeugnisse aus Metall zu verkaufen
2000
Anschaffung von mehreren wenig gebrauchten Anlagen für die Metallbearbeitung, Anbieten von Dienstleistungen für die Herstellung verschiedener Metallkonstruktionen für Kunden
2003 Abschließen von mehreren Verträgen mit den Metallbearbeitungsbetrieben in Polen und Lettland. Die Herstellung der Zäune, Tore und Geländer aus Metall
2005 Anschaffung von neuen CNC gesteuerten Produktionsanlagen – mechanisches Stanzen und Biegen von Metallplatten. Zur Entwicklung des Betriebes wurden 185 000 EUR investiert
2006 Mit Unterstützung der ERAF Mitfinanzierung wird das Projekt „Modernisierung der Metallbearbeitungshalle“ verwirklicht. Im Rahmen des Projekts wird ein neues System für Absäugung und Entlüftung gebaut, es wurde eine neue Werkbank mit der CNC Steuerung – Guilloteneschere für das Ablängen von Platten gekauft. Die Gesamtkosten und Investitionen zur Entwicklung des Betriebes betragen 62 000 EUR
2007 Es werden die Herstellungsanlagen gewechselt und eine neue Anlage für das Schneiden mit dem hydroabrasiven Strahl FLOW IFB 2ST gekauft
2009< Mit der LIAA Mitfinanzierung erfolgt das Projekt der Schulung der Mitarbeiter „Schulung in Metallbearbeitung“. Die Gesamtkosten des Projektes betragen 53 000 EUR
 
LatvianSvenska (Sverige)English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)Russian (CIS)

Kontakte

SIA "LAC serviss"

Celtnieku Straße 11, Talsi,

Lettland, LV-3201

Tel: + 371 63291369

e-mail: info@lacserviss.lv